„SEGEL SETZEN 2024“ – SCHWER ERREICHBAR?! bundesweite Fachtagung des Netzwerks Sozialpsychiatrischer Dienste in Deutschland am 06. und 07.03.2024

Vom 6.-7. März 2024 findet die Segel setzen Tagung in Hannover statt, die sich an Netzwerkpartner:innen und Interessierte am Netzwerk Sozialpolitischer Dienste richtet.  

Veranstalter ist die Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen Bremen e. V.

In diesem Jahr findet die bundesweite Netzwerktagung unter dem Titel „Schwer erreichbar?! – Ursachen und Umgang“ statt, die Herangehensweisen und Strategien für eine adäquate Begleitung schwer erreichbarer Menschen aufzeigen will.

Durch Vorträge und Workshops soll „Wind in die Segel gesetzt“ werden, um neue Impulse für die Arbeit mit diesen Menschen zu erhalten. Teilnehmende haben die Möglichkeit, unterschiedliche Schwerpunkte der Versorgung zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und Best Practice Beispiele kennenzulernen.

Hier erhalten Sie weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Anmeldung.