Save the Date – Gerontopsychiatrisches Symposium 2021 – Angststörungen im Alter


Am 29. September 2021 findet das Gerontopsychiatrische Symposium mit dem diesjährigen Titel „(Generalisierte) Angststörungen im Alter“ statt.

Angststörungen können die Lebensqualität von Senioren erheblich beeinträchtigen. Unbehandelt verlaufen sie oft chronisch und können zu sozialem Rückzug sowie zu Depressionen, zu Medikamenten- oder zu Alkoholabhängigkeit führen.

Das Symposium wird dieses Jahr hoffentlich wieder in der Akademie des Sports Hannover (Toto-Lotto-Saal) im Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10 sein. Da wir alle das pandemische Geschehen weiterhin schwer vorhersehen können, werden wir ggf. kurzfristig auf online oder Hybridformate übergehen, um möglichst vielen von Ihnen Zugang gewähren zu können.

Wir haben schon die ersten Zusagen von Rednern erhalten. Unter anderem konnten wir Herrn Prof. Dr. med. Detlef E. Dietrich (Ärztlicher Direktor im Ameos Klinikum Hildesheim) und Frau Daniela-Anaida Jitaru (Chefärztin und Leiterin Zentrum Gerontopsychiatrie und Psychotherapie) für die Veranstaltung gewinnen.

Seien Sie gespannt auf weitere namenhafte Redner und viele spannende Vorträge. Markieren Sie sich daher schon heute den 29. September 2021 in Ihrem Kalender oder melden sich gleich an! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Alle notwendigen Informationen rund um die Veranstaltung folgen in Kürze.

Wir freuen uns schon sehr auf den Tag mit Ihnen.

Anmeldungen bitte bis zum 31. August 2021 an: claudia.bubeleber@ambet.de | 0531 2565794